Stärken-Wiki

souverän

Du bist souverän. Deine Ergebnisse werden als hervorragend wahrgenommen. Du strahlst ein höchstes Maß an Sicherheit, Authenzität und Erfahrung aus. Selbst wenn Dir mal etwas nicht auf Anhieb zu 100% gelingt, macht man eher die Umstände dafür verantwortlich, als Dein Handeln. Deine Sprache, Dein Körper, Deine Einstellung zeigen, Du weißt, was Du tust. Auch Kritik und Niederlage lassen Dich ungerührt und gelassen. Auf andere Menschen wirkst Du selbstbewusst, klar, schnell im Kopf und eloquent. Du bist eine Persönlichkeit: Du inspirierst, forderst heraus und provozierst Bewunderung. Wie machst Du das? Du bist empathisch, gelassen, zielorientiert und beherrscht die Werkzeuge der Kommunikation (Fragen, Zuhören, Spiegeln) wie ein Meister.

1. Was man davon hat ...

…eigene Standpunkte und Inhalte leicht und wirkungsvoll kommunizieren
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • selbstsicher
  • kompetent
  • durchsetzungsstark
  • überzeugend
  • gewandt
  • seriös
…Menschen mit Persönlichkeit überzeugen und Vertrauen aufbauen
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • authentisch
  • präsent
  • aktiv
  • interessant
  • positiv
  • selbstreflektiert
  • gelassen

2. Wie man noch besser darin wird ...

…im Denken
Die eigene Einstellung checken!
  • wie sicher und handlungsfähig bin ich in schwierigen Situationen?
  • wie reagiere ich auf Unerwartetes?
  • wie souverän fühle ich mich insgesamt?
Sich den Nutzen klar machen!
  • du trittst auch in unbekannten Situationen überzeugend und gelassen auf und gewinnst damit schnell das Vertrauen der Menschen.
…der Körper
  • aufrechte, entspannte Körperhaltung
  • Blickkontakt und Mimik den eigenen Worten anpassen
  • fester Händedruck
  • Achtung vor Gesichtsentgleisungen bei Unerwartetem!
  • kontrollierte, bewusste Gestik einsetzen
…der Fokus
  • kenne deine eigenen Stärken und Unsicherheiten!
  • nicht nervös machen lassen
  • vor unbekanntem Neuem nicht zurückschrecken
  • positive Gedanken sind dein Helfer in heiklen Situationen
  • Nobody’s Perfect- Eingestandene Wissenslücken wirken authentisch und fördern Sympathie!
  • Ablehnung und Kritik riskieren
  • Bedürfnisse und Rechte fordern
  • Gefühle und Gedanken selber managen
…im Sprechen
  • sprich kraftvoll und deutlich, setzte Akzente und achte bewusst auf Deine Sprachmelodie
  • zittrige, ängstliche Stimmen nehmen Aussagen die Kraft. Sprich daher in ruhigem und selbstbewusstem Ton.
  • Atmen nicht vergessen – tiefes Einatmen und langsames Ausatmen hilft gegen Nervosität
  • Gespräche selber lenken, Fragetechniken anwenden und Angriffe schlagfertig Kontern
  • Regeln des Small Talks beherrschen und sensibel auf Zwischentöne hören
…eine Übung dazu ausprobieren
Übung 1: Blickkontakt
 
Setz dich einer Person gegenüber und schaue ihr fünf Minuten lang in die Augen. Achte dabei auf deine körperlichen Reaktionen, auf deine Gefühle und Gedanken. Beantworte anschließend folgende Fragen:
  • wie hast du dich am Anfang der Übung gefühlt (nervös, gehemmt, musstest du schnell lachen)?
  • was konntest du körperlich wahrnehmen (Anspannungen, ein komisches Gefühl)?
  • was ging dir am Anfang alles durch den Kopf („Wie lächerlich ist das denn?!“, „Das halte ich nicht durch!“)?
  • wie erging es dir am Ende der Übung (du konntest immer mehr entspannen, kamst zur Ruhe)?
Übung 2: Die innere Haltung
  • versetze dich gedanklich in eine Situation hinein, in der du persönlich erfolgreich warst. Beobachte was mit deiner Körperhaltung passiert und präge dir diese „positive Haltung“ gut ein!
  • wie ist die Haltung deines Rücken?
  • was macht deine Atmung?
  • was passiert mit deinem Kopf?
  • was machst du mit deinen Armen und Beinen?
  • nimm nach diesem Gedankenspiel wieder deine „normalen“ Haltung ein. Wiederhole diesen Wechsel mehrmals täglich und spüre nach, wie sich die Haltungsänderung auf deine Innere Haltung auswirkt.

3. Was es noch Wissenswertes dazu gibt ...

…Zitate
„Das erkannte und angewandte Vokabular für die eigene Person ist der Schlüssel zur Souveränität.“
  • (Else Pannek)
“Wer nicht souverän sein kann, wird leicht diktatorisch.”
  • (Paul Mommertz)
„Der, der uns ärgert, beherrscht uns“
  • (Chinesisches Sprichwort)

WÄHLE DEIN INDIVIDUELLES LERNPROGRAMM –
MASSGESCHNEIDERT AUF DICH UND DEINE STÄRKEN

Coaching App

Selbstcoaching 24/7.
100% digital, flexibel und unabhängig

9,90-mtl

Online

Live Online Training.
Individuell, persönlich
begleitet.

289,-mtl

Most
Popular

Live

Präsenz-Training. Vor Ort,
maßgeschneidert
und preisgekrönt.

NACH VEREINBARUNG

LEADERSHIP KNOW HOW

Die zehn teuersten, vermeidbaren Führungs-Fehler und wie DU sie verhinderst.

  • Fallbeispiele aus der Praxis, mit Skill-Pill Videos.
  • Unwissenheit vermeiden – wertvolles Know How aufbauen. 
  • Insights aus zehn Branchen – sofort anwendbar.
  • kostenfrei - in Dein Postfach