Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen Stärkenkompass GmbH

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist für die Stärkenkompass GmbH ein wichtiges Anliegen.
Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte die Stärkenkompass GmbH Dich darüber informieren, wie sie Deine personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und sichert.
Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stärkenkompass GmbH.

1. Wie funktioniert der Stärkenkompass?

1.1. Der individuelle Personen-Stärkenkompass funktioniert so:

Du registrierst Dich und nimmst zuerst eine Selbsteinschätzung Deiner Stärken vor. Du wählst dazu aus einer Liste in vier Bereichen Auftreten und Erscheinung, Wissen und Können, Sprechen und Handeln sowie Einstellung und
Denken mindestens 3 und maximal 10 Stärken aus, die aus Deiner Sicht auf Dich zutreffen. Zudem kannst Du via E-Mail Einladungen zum Feedbackgeben an Personen aus Deinem beruflichen und aus Deinem privaten Umfeld versenden.

1.2. Ähnlich verhält es sich, wenn Du Mitglied in einem Team-Stärkenkompass bist:

Du registrierst Dich, gibst Dir zunächst selbst ein Stärken-Feedback und dann gezielt Stärken-Feedbacks an die, mit Deinem Profil verknüpften Team-Mitglieder. Allen Team-Mitgliedern wird am Ende des Prozesses zusätzlich zu ihrem individuellen Personen-Stärkenkompass ein Team-Stärkenkompass angezeigt. Ein Team-Stärkenkompass ist die Zusammenführung aller Daten der individuellen Personen-Stärkenkompasse.

1.3. In einem Unternehmens-Stärkenkompass funktioniert das Prinzip wie folgt:

Du wirst von Deinem Unternehmen oder einem Dir bekannten Unternehmen, welches Dein Feedback wünscht, als Feedbackgeber zum Stärken-Feedback eingeladen. Du kannst Dein Stärken-Feedback ohne eine Registrierung bei
der Stärkenkompass GmbH abgeben.

2. Unser Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten:

2.1. Wer nutzt den Stärkenkompass?

Ein Stärkenkompass wird von Stärkenkompass-Inhabern (Personen, die Ihren individuellen Personen-, Team-, bzw. Unternehmens-Stärkenkompass online generieren) und Fremdfeedbackgebenden (Personen, die eine Einladung zur
Abgabe eines Stärken-Feedbacks erhalten und diese annehmen) genutzt.

Sowohl die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von der Stärkenkompass GmbH erhobenen Daten (von Stärkenkompass-Inhabern und Fremdfeedbackgebenden), als auch die Art und Weise, wie wir diese jeweils
behandeln, unterliegen den Datenschutzgesetzen der Bundesrepublik Deutschland und den Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.
Die Stärkenkompass GmbH nutzt Deine personenbezogenen Daten ausschließlich, um Dir die Inanspruchnahme des registrierungspflichtigen Internet-Dienstes der Stärkenkompass GmbH zu ermöglichen.
Die Stärkenkompass GmbH verkauft Deine Daten bzw. Dein Stärkenkompass-Profil nicht an Dritte! In keinem Fall wird Stärkenkompass GmbH Deine personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu
anderen Zwecken Dritten übermitteln, das heißt zum Beispiel zur Kenntnis geben oder weitergeben, außer unter sehr begrenzten Voraussetzungen (z.B. wenn wir durch gerichtliche Vorladungen etc. gezwungen werden).

2.2. Persönliche Stärken-Newsletter, Status-E-Mails

Die Stärkenkompass GmbH versendet regelmäßig Stärken-Newsletter bzw. Status-E-Mails (im Folgenden insgesamt „Newsletter“ genannt) an alle Stärkenkompass-Inhaber. In diesen Newslettern informieren wir Dich u.a. über neue Features bei der Stärkenkompass GmbH, teilen Dir ggf. die Aktivierung neuer Team-Mitglieder mit und übermitteln Dir interessante Informationen und Angebote zu Deinen individuellen Stärken sowie persönliche Statistiken.
Du kannst die Newsletter jederzeit auf Stärkenkompass GmbH in Deinem Account oder per E-Mail über den am Ende des jeweiligen Newsletters angegebenen Link abbestellen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

2.3. Alle Stärken-Feedbacks sind zu 100% anonym!

Rückschlüsse auf Stärken-Feedbacks die Du gibst, als auch auf die Feedbacks aus Deinem Stärkenkompass-Team oder der Fremdfeedbackgeber, sind völlig ausgeschlossen. Niemandem, auch keinem Team-Mitglied oder Vorgesetzten
oder Personalverantwortlichen aus dem Unternehmen des Stärkenkompass-Inhabers und auch uns, der Stärkenkompass GmbH, ist die datentechnische Rückidentifikation der Stärken-Feedbacks auf einzelne Personen möglich.
Während des Feedback-Prozesses, für Dich selbst oder eine andere Person, wird Deine Stärkenauswahl in der Datenbank zwischengespeichert. Die Daten (Stärken) werden mit Zugehörigkeit (Feedbackgeber) bei der Person (Feedbacknehmer) abgelegt. Das ist nötig, um den Feedback-Prozess auch nach kurzer Unterbrechung
(z.B. Session-Timeout, Verlust der Internetverbindung beim Feedbackgebenden, weitere Unterbrechungen) weiterzuführen, ohne wieder zurück an den Anfang gehen zu müssen. Nach Abschluss des Stärken-Feedbacks wird die Zuordnung der Daten wieder separiert. Somit ist im Anschluss keine Zuordnung mehr möglich.

3. Wie schützen, erheben und verwahren wir Deine Daten?

3.1. Wir schützen alle Daten, die Du an uns übermittelst und verwahren Deine Daten sicher auf.

Bei der Stärkenkompass GmbH steht Deine Sicherheit an erster Stelle. Auch den Mitarbeitern der Stärkenkompass GmbH sind nur die Zugriffsrechte eingeräumt, die sie für ihre Arbeit wirklich benötigen. Alle Daten werden auf einem Extraserver gespeichert, der nicht über das Internet zugänglich ist.

3.2. Wir verwalten Deine Daten transparent!

Wir möchten Dir unseren verantwortungsbewussten Umgang mit den Daten unserer Stärkenkompass-Inhaber gerne offensiv demonstrieren. Aus diesem Grund beschreiben wir im Folgenden genauestens die Art und den Umfang der Datenerhebung, den Ort der Datenspeicherung sowie den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten.

3.3. Wie erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der Daten?

Die Daten werden durch eine automatisierte Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der Nutzereingaben auf einem Datenbankserver abgelegt bzw. gespeichert. Dieser Server entspricht allen dem heutigen Standard entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen. Er ist nicht nur gegen digitale, sondern auch gegen physische Angriffe geschützt.

3.4. Wie umfangreich ist die Datenerhebung und wer kann welche Daten einsehen?

3.4.1. Registrierungsangaben

Damit Dein Stärkenkompass funktioniert, muss die Stärkenkompass GmbH bei Deiner Registrierung /bei der Einrichtung Deines Accounts/Kontos bestimmte personenbezogene Daten von Dir als Deine Registrierungsangaben erheben und diese verarbeiten. Dies sind zunächst einmal die folgenden Daten:
Zugehörigkeit Unternehmen
Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse
Benutzername = E-Mail-Adresse
Passwort = Du erhältst ein systemgeneriertes Passwort, welches Du nach Aktivierung Deines Accounts/Kontos direkt in ein von Dir gewähltes, den aktuellen Sicherheitsansprüchen genügendes, Passwort ändern kannst.

Deine E-Mail-Adresse und Dein Passwort sind für andere Stärkenkompass-Inhaber und Fremdfeedbackgeber in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar. Stärkenkompass wird diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben
oder diese Dritten sonst wie zur Kenntnis geben.

Weiterhin wird Dein Unternehmen bzw. der Implementierungspartner bei der Registrierung folgende Pflichtfelder ausfüllen:
Eintrittsdatum
Berufsgruppe
Branche
Teamname (wie beim Team-Stärkenkompass angegeben)

Von den Angaben in diesen Pflichtfeldern sind für andere Stärkenkompass-Inhaber, Team-Mitglieder, Implementierungspartner, Mandanten und Fremdfeedbackgeber die folgenden Angaben innerhalb Deines
Stärkenkompass-Profils immer und uneingeschränkt einsehbar:

Stärkenkompass-Inhaber aus Deinem Unternehmen (aber nicht in Deinem Team)
Vorname
Nachname

Stärkenkompass-Inhaber aus Deinem Unternehmen (Teil Deines Teams)
Vorname
Nachname
Teamname (wie beim Team-Stärkenkompass angegeben)

Fremdfeedbackgeber
Vorname
Nachname

Implementierungspartner (z.B. Trainer, Coach in Eurem Unternehmen)
Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse
Eintrittsdatum
Teamname (wie beim Team-Stärkenkompass angegeben)
Stärken-Set = alle Stärken, welche für Feedbackgeber auswählbar sind
Anzahl: Feedback erhalten (ohne Angabe wer welches Feedback gegeben hat)
Anzahl: Feedback gegeben (ohne Angabe welches Feedback an wen gegeben wurde)
Anzahl: Feedback ausstehend (ohne Angabe wer noch kein Feedback erhalten hat)

Mandanten (z.B. Personalabteilung)
Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse
Eintrittsdatum
Teamname (wie beim Team-Stärkenkompass angegeben)
Stärken-Set = alle Stärken, welche für Feedbackgeber auswählbar sind
Anzahl: Feedback erhalten (ohne Angabe wer welches Feedback gegeben hat)
Anzahl: Feedback gegeben (ohne Angabe welches Feedback an wen gegeben wurde)
Anzahl: Feedback ausstehend (ohne Angabe wer noch kein Feedback erhalten hat)

Die Einführung eines Mandanten-Cockpits ist eine individuelle Vereinbarung, welche zwischen der Unternehmensleitung, den Mitarbeitern und ggf. dem Betriebsrat vorgenommen werden kann. Die Einführung von Stärkenkompass in Deinem Unternehmen kann auch ohne die Aktivierung eines Mandanten-Cockpits
vorgenommen werden.

3.4.2. Account-/Kontoeinstellungen

Du kannst persönliche Details auf Deiner Cockpit-Seite einstellen. Zum Beispiel Dein Profilbild hochladen, Dein Passwort ändern oder zukünftig Deine Sprache einstellen. Darüber hinaus ist es jederzeit möglich durch Rücknahme Deiner Zustimmung zu AGB und Datenschutz, Deinen Stärkenkompass inaktiv zu setzen.

3.4.3. E-Mail-Adressen

Um Fremdfeedbackgeber einzuladen, musst Du die E-Mail-Adressen der Personen einmalig in ein E-Mail-Formular eingeben. Diese E-Mail-Adressen werden nicht auf den Servern der Stärkenkompass GmbH gespeichert. Zukünftig wird es eine Adressbuch-Funktion geben. Hier kannst Du ganz einfach E-Mail-Adressen importieren/uploaden. In diesem Fall tritt die Stärkenkompass GmbH lediglich als Verwahrer der Daten auf. Wir benutzen diese Email-Adressen nicht für unsere eigenen Zwecke und senden E-Mails ausschließlich gemäß Deiner Anweisungen an
diese Adressen.
Zur Anzeige der E-Mail-Adressen in Deinem Account wird die Verschlüsselung vorübergehend aufgehoben. Jede eingeladene Person hat die Möglichkeit, der Nutzung seiner E-Mail-Adresse für Einladungen zu widersprechen.
Die persönlichen Zugangslinks für Fremdfeedbackgeber werden für jeden Fremdfeedbackgeber neu generiert und sind solange gültig, bis das Feedback mit „Speichern“ (Schritt 5) bestätigt wurde.

3.4.4. Wer hat in welchem Umfang Einsicht in Dein Stärkenkompass-Profil?

Je nachdem bei welcher Art von Stärkenkompass (Personen-Stärkenkompass, Team-Stärkenkompass oder Unternehmens-Stärkenkompass) Du Mitglied bist, hast Du über das Cockpit in Deinem Stärkenkompass die Möglichkeit, folgende Bereiche einzusehen:

Als Einzelperson in Deinem Personen-Stärkenkompass siehst Du:
Deinen aggregierten Stärkenkompass auf einer Übersichtsseite sowie eine Detailansicht pro Stärkenbereich (Wissen und Können, Sprechen und Handeln, Einstellung und Denken, Auftreten und Erscheinung).
Dein Stärkenkompass ist erst nach Abgabe Deiner Selbsteinschätzung sowie nach Eingang von mindestens 3 Feedbacks einsehbar. Zusätzlich zur o.g. Ansicht von Deinem Stärkenkompass erhältst Du noch folgende Auswertungen und zusätzliche Informationen zu Deinen Stärken:

  • Anzahl der Feedbackgeber für Deinen Stärkenkompass
  • Anzahl der Feedbacks pro Stärke
  • Weiterführende Information zu Deinen Stärken im Stärken-Wiki
  • Besondere Stärken-Kombis
  • Dein Selbst- und Fremdbild

Als Team-Mitglied im Team-Stärkenkompass siehst Du:
Zusätzlich zum oben genannten Personen-Stärkenkompass erhältst Du als Team-Mitglied in einem Team-Stärkenkompass nachfolgende Ansichten:
Der Team-Stärkenkompass besteht aus der Summe der Stärken aller Team-Mitglieder. Er zeigt dem einzelnen Team-Mitglied sowohl den individuellen Beitrag zum Erfolg als auch über die Auswertungsfunktion die erhobenen Teamstärken als Übersicht.

Für Dich als Team-Mitglied sind Dein eigener Personen-Stärkenkompass sowie die Auswertung des Team-Stärkenkompass einsehbar – jedoch erst, wenn Du für alle Team-Mitglieder ein Stärken-Feedback abgegeben hast.

Für Dich als Team-Mitglied sind die folgenden Angaben in Deinem Team-Stärkenkompass zusätzlich zu Deinem Personen-Stärkenkompass einsehbar:

  • Dein Teamkompass
  • Dein individueller Beitrag zum Teamkompass

Als Implementierungspartner für einen Personen-, Team- oder Unternehmens-Stärkenkompass siehst Du:
Als Implementierungspartner kannst Du Dir den Stärkenkompass von Personen, Teams und Unternehmen ansehen, sofern mindestens 3 Fremdfeedbacks pro Person bzw. 3 Feedbacks für ein Team-Mitglied eingegangen sind und das Team aus mindestens 4 Personen besteht. Darüber hinaus kann der Implementierungspartner den aktuellen Status der Personen, für die er als Implementierungspartner ausgewählt wurde, einsehen. (siehe unter: Registrierungsangaben)

Als Mandant für einen Personen-, Team oder Unternehmens-Stärkenkompass siehst Du:
Als Mandant kannst Du Dir den Stärkenkompass von Personen, Teams und Unternehmen ansehen, sofern mindestens 3 Fremdfeedbacks pro Person bzw. 3 Feedbacks für ein Team-Mitglied eingegangen sind und das Team aus mindestens
4 Personen besteht. Darüber hinaus kann der Mandant den aktuellen Status der Personen einsehen. (siehe unter: Registrierungsangaben)
Der Mandant kann sich, unter Rücksichtnahme auf die gebotene Anonymität, verschiedene Auswertungen zum Team-Stärkenkompass und zum Unternehmens-Stärkenkompass ansehen:

  • Den Team-Stärkenkompass mit mindestens 4 Team-Mitgliedern und mindestens 3 Feedbacks pro Team-Mitglied
  • Eine Zusammenstellung von virtuellen Teams, bestehend aus mindestens (mind.) 3 Team-Mitgliedern, welche jeweils mindestens 3 Feedbacks pro Team-Mitglied haben
  • Den Unternehmens-Stärkenkompass mit der Filtermöglichkeit nach interner und externer Perspektive und dem Feedbackzeitraum

Als eingeladener Fremdfeedbackgeber siehst Du:
Durch die Nutzung eines sogenannten Einmal-Links (Zugangslinks) gibst Du einem Stärkenkompass-Inhaber ein Stärken-Feedback. Du unterliegst keinen weiteren Verpflichtungen bzw. erhältst keine Rechte.
Als Fremdfeedbackgeber kannst Du Dein abgegebenes Stärken-Feedback während der Auswahl und am Ende des Feedback-Prozesses einsehen, jedoch nicht den aggregierten Stärkenkompass des Einladenden betrachten.

3.4.5. An welchem Ort werden die Daten genau gespeichert?

Gespeichert werden die Daten am Ort ihrer Erhebung bei der Firma Host Europe GmbH, Welserstrasse 14, 51149 Köln. Die Verarbeitung und Nutzung erfolgt durch die Stärkenkompass GmbH, Kattrepelsbrücke 1, 20095 Hamburg.

3.4.6. Wer kann meinen Stärkenkompass einsehen?

Außer Dir selbst und Deinem Implementierungs-Partner hat niemand Zugriff auf Dein Profil.

Dein Stärkenkompass ist nicht durch Unbefugte einsehbar oder durch Suchmaschinen im Internet ermittelbar.

3.4.7. Kannst du dir die Datenschutzerklärung später noch mal anschauen?

Diese gesamte Datenschutzerklärung wird jederzeit im Netz für Dich abrufbar sein, damit Du Dich auch nachträglich über den Inhalt informieren kannst. Auf Deinen Wunsch versenden wir diese Erklärung auch gern postalisch oder per E-Mail an Dich. Schreib uns hierzu bitte eine E-Mail an info@staerkenkompass.de

3.4.8. Wie erfolgt die Datenlöschung?

Du kannst Dich selbstverständlich jederzeit entscheiden, Dich von unserem Service abzumelden. Dazu werden Deine Daten inaktiv gesetzt und nach 24 Monaten automatisch gelöscht. Wenn Du eine sofortige Löschung Deiner Daten
veranlassen möchtest, sende einfach eine E-Mail an info@staerkenkompass.de, wobei Du bitte Deine E-Mail und Dein Passwort angibst. Wir werden dann alle Deine Daten ohne Wenn und Aber löschen und jegliche Nutzung unterlassen.

3.4.9. Einsatz und Verwendung von Cookies, Pixel und Log-Dateien

„Cookies“ sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Deinem PC oder sonstigem Endgerät, spezifische, auf Dich, den Stärkenkompass-Inhaber, bezogene Informationen zu speichern, während Du die Stärkenkompass-Dienste nutzt. Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, das Nutzungsverhalten auf unserer Webseite zu analysieren, die Sicherheit zu erhöhen, sowie unsere Angebote für Dich möglichst komfortabel, effizient und interessant zu gestalten.
Der Stärkenkompass benutzt nach Deiner Anmeldung (mit E-Mailadresse und Passwort) sogenannte „Session-Cookies“, mit denen Du während der Dauer Deines Besuchs identifiziert werden kannst. Nach dem Ende der Sitzung verfallen
Session-Cookies automatisch. Du kannst diese Session-Cookies mit der Funktion „Auf diesem Computer automatisch anmelden“ für eine automatische Anmeldung dauerhaft speichern.

Die Session-Cookies enthalten dann Teile Deiner Anmeldedaten in verschlüsselter Form. Die automatische Anmeldung auf zwei verschiedenen Rechnern ist in diesem
Fall allerdings nicht möglich. Zum anderen benutzen die Stärkenkompass-Dienste „Permanente Cookies“, um Informationen über die Besucher festzuhalten, die wiederholt auf Stärkenkompass-Dienste zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Permanenten Cookies besteht darin, unsere Produkte und Dienstleistungen für Dich kontinuierlich zu verbessern. Die Permanenten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert.
Eine Einzelprofilbildung über Dein Nutzungsverhalten findet nicht statt.
Du kannst in Deinem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Deinen Browser so einstellen, dass er Dich benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Du kannst Cookies auch jederzeit von der Festplatte Deines PC´s löschen. Bitte beachte aber, dass die Nutzung der
Stärkenkompass-Dienste nicht möglich ist, wenn Session-Cookies abgelehnt werden.
Bei der Nutzung von Stärkenkompass und/oder Stärkenkompass-Applikationen, die ganz oder teilweise auch von Dritten angeboten werden können, können gegebenenfalls auch Cookies durch Drittanbieter auf Deinem PC oder
sonstigem Endgerät gespeichert werden. Du kannst das Setzen dieser Cookies unterbinden, indem Du in Deinem Internetbrowser das Akzeptieren von Cookies von Drittanbietern deaktivierst.

Pixel
Wir verwenden sogenannte Pixel, Web-Beacons, Clear GIFs oder ähnliche Mechanismen („Pixel”).
Ein Pixel ist eine Bilddatei bzw. ein Link zu einer Bilddatei, die im Webseiten-Code eingefügt wird, sich jedoch nicht auf Deinem Endgerät (z.B. Computer, Smartphone etc.) befindet. Pixel werden von uns überwiegend aus den gleichen Gründen wie Cookies verwendet. Sie ermöglichen uns zum Beispiel, die Anzahl der Nutzer zu
zählen, die unsere Webseite besuchen. Pixel helfen uns, die Effektivität unserer Webseite, Angebote und Werbemaßnahmen zu überprüfen und zu optimieren. Ein Personenbezug wird bei der Pixelnutzung durch uns nicht hergestellt. Auch ein personenbezogenes Tracking findet nicht statt. Üblicherweise arbeiten Pixel in
Verbindung mit Cookies. Wenn Du Cookies deaktiviert hast, dann wird durch das Pixel lediglich ein anonymer Webseiten-Besuch ermittelt.

Log-Dateien
Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:
IP Adresse,
Benutzter Browser,
die Uhrzeit,
den Status,
die Anfrage, die Dein Browser an den Server gestellt hat,
die übertragene Datenmenge sowie
die Internetseite, von der Du auf die angeforderte Seite gekommen bist (Referrer), sowie die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

Die Speicherung und Ablage der IP-Adressen erfolgt getrennt und kann nicht einer Person zugeordnet werden. Die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse können nicht oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden.
Die Stärkenkompass GmbH verwendet die Protokolldaten (Logs) anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Deine Person, für statistische Auswertungen. Die Stärkenkompass GmbH kann so z.B. erfahren, an welchen
Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote der Stärkenkompass-Webseite besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf der Stärkenkompass-Webseite erzeugt wird. Zudem kann die Stärkenkompass GmbH durch die
Log-Dateien mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler und die Log-Dateien damit für die Weiterentwicklung der Stärkenkompass- Webseite verwenden. Stärkenkompass GmbH verknüpft die im Server-Log
gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. Stärkenkompass GmbH behält sich eine Nutzung von Daten aus Log-Dateien vor, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass Nutzer die
Stärkenkompass-Webseite und/oder die Stärkenkompass-Dienste gesetzes- oder vertragswidrig nutzen. Dies dient sowohl dem Schutz der Stärkenkompass-Inhaber, der Sicherheit der Stärkenkompass-Inhaberdaten, als auch der
Stärkenkompass-Webseite und den Stärkenkompass-Diensten.

4. Was erlaubst Du uns genau mit Deiner Einwilligung?

Deine Zustimmung zum Gebrauch Deiner nichtanonymisierten Daten wird exklusiv nur der Stärkenkompass GmbH bis auf Widerruf gestattet. Ohne eine separate und einzelfallbezogene Anfrage von der Stärkenkompass GmbH wird auf
Grund dieser Einwilligung eine Datenweitergabe an Dritte nur anonymisiert erfolgen.
Mit Deiner Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen gibst Du Erlaubnis, Dich als Stärkenkompass-Inhaber jederzeit per E-Mail über Statusänderungen zu Deinem persönlichen Stärkenkompass und relevante News/Angebote zu informieren.

5. Weitere wichtige Informationen

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie.
Wir sind jederzeit berechtigt, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden Dich in diesem Falle jedoch dahingehend unterrichten, indem wir jegliche Änderungen auf dieser Webseite veröffentlichen. Falls wir diese Änderungen als wesentlich erachten, werden wir Dir eine zusätzliche, ausdrückliche und den Umständen
entsprechende Benachrichtigung zukommen lassen, zum Beispiel durch eine E-Mail. Von jeglichen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie, die Deiner vorherigen Zustimmung bedürfen, werden wir Dich unter Einhaltung
einer angemessenen Frist vor Inkrafttreten in Kenntnis setzen und Dir die Möglichkeit geben, diesen Änderungen zuzustimmen. Falls Du unsere Leistungen nicht abbestellst und über die frühzeitig angezeigte Frist hinaus weiterhin in Anspruch nimmst, kommt dies Deiner ausdrücklichen Genehmigung der Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie gleich.