Stärken-Wiki

Problemlösungsfähigkeit

1. Was man davon hat ...

… Widerständen zum Trotz einen unbefriedigenden Status Quo verändern um eine Verbesserung herbeizuführen
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • konsequent
  • nachdrücklich
  • widerstandsfähig
  • beharrlich
  • lösungsorientiert
  • willensstark
 
… Herausforderungen und problematische Strukturen erkennen und zielgerichtet verändern, auch ohne standardisierte Prozesse
Dadurch demonstrierst du:
  • Hands on Mentalität
  • Projektmanagementfähigkeiten
  • Umsetzungsstärke
  • Alltagstauglichkeit
  • Lösungsorientierung
  • vernetztes Denken
  • konstruktive Herangehensweise
  • Abstraktionsvermögen
 
… förderliche Arbeitsatmosphäre und gutes Miteinander schaffen
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • teamorientiert
  • konstruktiv
  • ausgleichend
 
… Menschen mit Offenheit entgegen treten
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • kontaktfreudig
  • ansprechbar
  • gesellig
  • zugänglich
  • extrovertiert
 

2. Wie man noch besser darin wird ...

…im Denken
Die eigene Einstellung checken!
  • dein Denken dreht sich die meiste Zeit darum, wo es hakt und brennt bzw. die Gefahr dazu besteht. Dein Fokus ist ganz klar auf Schwachstellen und deren Behebung gerichtet um frühzeitig Alarm schlagen und handeln zu können. Wo in deinem Leben, kannst du deine Problemlösungskompetenz noch einbringen?
Sich den Nutzen klar machen!
  • du siehst in jedem Problem die Herausforderung und das Potenzial zu einer Lösung zu kommen, die zu einer Verbesserung des Status Quo führt
 
…der Körper
  • wohlüberlegte, ruhige, gelassene Mimik und Gestik
  • beschwichtigende Handbewegungen in besonders stressigen Phasen
  • fester Stand
  • konzentrierter Blick
…der Fokus
  • Kreativität und Neugier
  • fester Wille Vorhandenes zu verbessern
  • Problemlösungen initiieren und durchsetzen
  • unterschiedliche Menschen zusammen an einen Tisch bringen um Konflikte und Probleme gemeinsam zu klären
  • nicht jede Herausforderung ist ein Problem
  • Blick auf Möglichkeiten und auf das Große Ganze gerichtet
  • Beharrlichkeit
…im Sprechen
  • Fragen um detaillierte Informationen zu einem Problem zu erhalten, um Problem und Ausmaß zu verstehen
  • Klare Beschreibung von Ausgangslage und Zielvorstellung
  • Lösungsfokussierung: durch Worte die Machbarkeit und den festen Glauben an die Lösung von Problemen unterstreichen sowie immer wieder Möglichkeiten aufzeigen
  • Erläuterung der Situation für alle Beteiligten mit einfachen, neutralen Formulierungen
  • Informationen frühzeitig und transparent an alle Beteiligten kommunizieren
… eine Übung dazu ausprobieren
Übung 1: Upside down
  • wenn du vor einem Problem stehst und nicht weiterkommst bei der Lösung, dreh es um
  • sieh dir das Problem vom Ziel aus an um einen anderen Blickwinkel zu bekommen, eine andere Perspektive einzunehmen
  • oft führt dieses Rückwärtsschauen schneller zu einem Aha Moment und geeigneten Lösungsalternativen
  • du gewinnst Flexibilität durch neu entstehende Möglichkeiten
Übung 2: Analogien nutzen
  • woher kennst du ein ähnliches Problem? Was wären da mögliche Lösungsansätze? Was ist bei deinem vorliegenden Problem anders? Wie kannst du eine Brücke von B nach A schlagen
  • Bekanntes hilft uns schneller auf eine Lösung zu kommen, weil bestimmte Straßen im Gehirn bereits gefahren wurden
  • du umgehst das manchmal schlichtweg erschlagende Gefühl komplett bei 0 anzusetzen und nutzt bereits Gelöstes noch mal als Sprungbrett
Übung 3: S.P.A.L.T.E.N.
 
Diese Struktur kann hilfreich sein um nicht in einen Zustand der Überwältigung zu geraten und sowohl Prozess als auch Ziel klar im Blick zu behalten:
  • Situationsanalyse
  • Problemeingrenzung
  • Alternativen aufzeigen
  • Lösungsauswahl
  • Tragweite analysieren – Chancen und Risiken abschätzen
  • Einführung und Umsetzung – Maßnahmen und Prozesse
  • Nachbearbeitung und Lernen

3. Was es noch Wissenswertes dazu gibt ...

…Zitate
“Problemlösen ist das, was man tut, wenn man nicht weiß, was man tun soll.”
  • (G.H. Wheatley)
“Man löst keine Probleme, in dem man sie auf Eis legt.”
  • (Winston Churchill)
“Probleme muss man kondensieren, wenn man sie lösen will. Erst der Extrakt ist überschaubar.”
  • (Henry Kissinger)
“Die wichtigste Einstellung gegenüber Problemen ist, es gibt immer eine Lösung.”
  • (Unbekannt)
“Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.”
  • (John Dewey)

WÄHLE DEIN INDIVIDUELLES LERNPROGRAMM –
MASSGESCHNEIDERT AUF DICH UND DEINE STÄRKEN

Coaching App

Selbstcoaching 24/7.
100% digital, flexibel und unabhängig

9,90-mtl

Online

Live Online Training.
Individuell, persönlich
begleitet.

289,-mtl

Most
Popular

Live

Präsenz-Training. Vor Ort,
maßgeschneidert
und preisgekrönt.

NACH VEREINBARUNG

LEADERSHIP KNOW HOW

Die zehn teuersten, vermeidbaren Führungs-Fehler und wie DU sie verhinderst.

  • Fallbeispiele aus der Praxis, mit Skill-Pill Videos.
  • Unwissenheit vermeiden – wertvolles Know How aufbauen. 
  • Insights aus zehn Branchen – sofort anwendbar.
  • kostenfrei - in Dein Postfach