Stärken-Wiki

präsentieren

Du verfügst über die Macht, Menschen zu Entscheidungen zu führen. Wenn Du präsentierst, holst Du die Zuhörer ab, erzeugst Verständnis, zeigst persönliche Relevanz, baust Beziehung auf und löst treffsicher positive Emotionen aus. Deine Überzeugungskraft beruht auf Deiner konstruktiven Haltung, Deiner Empathie, Deiner Methodik und Deiner gewinnenden Persönlichkeit. Als Führungskraft präsentierst Du ebenso routiniert, wie leidenschaftlich.

1. Was man davon hat ...

… Menschen informieren, interessieren und überzeugen
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • inspirierend
  • Neugierde weckend
  • dynamisch
  • argumentationsstark
  • motivierend
  • sympathisch
 
… Informationen über komplexe Themen inhaltlich und visuell vereinfacht verständlich aufbereiten und vermitteln
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • kompetent
  • souverän
  • mutig
  • klar
  • flexibel
  • begeisternd
 
… Verkaufsabschlüsse sicher und erfolgreich erzielen
Andere empfinden dich als:
  • glaubwürdig
  • nutzenbringend
  • intelligent
  • überzeugend
  • erfolgreich

2. Wie man noch besser darin wird ...

… im Denken
Die eigene Einstellung checken!
  • vorbereitet sein! Stelle dir Fragen wie: Was ist das Ziel meiner Präsentation? Welche Erwartungen hat meine Zielgruppe? Wie selbstsicher bin ich beim Präsentieren? Wie gehe ich mit Lampenfieber, Pannen und Einwänden um? Womit erreiche, überzeuge und begeistere ich meine Zuhörer?
Sich den Nutzen klar machen!
  • eine gute Präsentation ist mehr als die halbe Miete um erfolgreich zu sein. Du trittst sicher und überzeugend auf und gewinnst so deine Zuhörer mit Leichtigkeit
 
… der Körper
  • Ein hoher Anteil deiner Wirkung liegt in deiner Körpersprache
  • lockere, positive, aber gleichzeitig sichere Haltung: Arme oberhalb der Hüfte, fester Stand
  • dem Publikum immer offen zugewandt
  • Blickkontakt passend zum Gesagten und zum Zuhörer
  • natürliche Gestik: z.B. mit den Fingern aufzählen, mit den Händen beschreiben usw.
  • Kleidung bewusst wählen: gut sitzende und hochwertige Kleidung mit Schnitt und Farben, die zum Anlass passen
… der Fokus
  • alle Sinne ansprechen: Veranschaulichen der Inhalte durch Bilder, Grafiken oder akustische Untermauerungen
  • durch optimale Vorbereitung (technische) Pannen vermeiden
  • zielgruppengerechtes Präsentieren
  • finde deinen eigenen Stil, anstatt andere zu kopieren
  • Zeitmanagement beachten!
  • Blickkontakt suchen und halten
  • Spaß an der Sache haben
… im Sprechen
  • die Zuhörer reisen in Gedanken und du bist ihr Reiseführer: es ist wichtiger, wie du etwas sagst, als was du sagst. Nutze bewusst deine Stimme (Tonalität, Akzentuierung…) um Emotionen, die deine Aussagen bei dir auslösen auf die Zuhörer zu übertragen
  • Zwischenfragen konsequent handhaben: entweder alle zwischendurch oder alle am Ende, Rückfragen stellen
  • passende Zitate, Sprüche und kleine Geschichten steigern die Aussagekraft und Glaubwürdigkeit deiner Inhalte und Botschaften
  • angemessene Redegeschwindigkeit und Sprechpausen ermöglichen es dem Zuhörer mitzudenken und dir leichter zu folgen
  • wichtige Aussagen am Ende von Sätzen
  • keep it short and simple: deine Präsentation sollte gemäß dem Kiss-Prinzip kurz und übersichtlich sein (max. 20 Charts), eine klare Agenda und eine logische Struktur haben, an die du dich beim Präsentieren hältst. Tipp: verwende Schlüsselbegriffe und Kernaussagen anstatt Texten
  • der erste Eindruck zählt, der letzte bleibt: wecke Neugier auf das was kommt, präsentiere, fasse zusammen und hole deine Zuhörer am Ende durch eine klare Aktivierung nachhaltig ins Boot, falls erforderlich
… eine Übung dazu ausprobieren
Übung 1: Geschichtenerzähler!
  • suche dir einen für dich leichten Text, z. B. ein Märchen, und lese laut jeden Satz so oft in verschiedenen Varianten, bis du ein Gefühl für deine Stimme und die Möglichkeiten der Betonung bekommst
  • übertreibe dabei anfangs deine Betonung, um zu erfahren, wo wirklich die Grenzen sind
  • versuche dann die Geschichte bzw. Inhalte des Textes frei zu erzählen
  • am besten machst du es vor einem Freund oder nimmst dich dabei auf
  • so gewinnst du ein gutes Gefühl für deine Stimme, Möglichkeiten und Wirkung beim Präsentieren
Übung 2: Präsentiere am Puls der Zeit
 
Die Verwendung von Flipcharts, Whiteboards und Präsentationssoftware (hier z.B. Prezi als dynamische Power Point Alternative) steigern die Aufmerksamkeit und das Interesse Deiner Zuhörer. Gestalte deine Inhalte so individuell wie möglich, ohne zu übertreiben
  • individuelle Visualisierungen unterstützen Kernaussagen, schaffen Assoziationen und lassen Präsentationen lebendig wirken. Recherchiere passendes Visualisierungsmaterial und lege eine thematisch geordnete Sammlung an. Ebenso kannst du dies mit passenden Zitaten, Sprüchen und Geschichten machen
  • Tipp: Moderationskarten müssen nicht immer rechteckig sein und Flipcharts dürfen ruhig etwas phantasievoller gestaltet werden (je nach Vorbereitungszeit)
  • du erkennst und schöpfst dein volles Potenzial aus und findest deine individuelle Präsentationsform. So gewinnst du an Individualität und Überzeugungskraft für deine Präsentationen

3. Was es noch Wissenswertes dazu gibt ...

… Zitate
„Man macht gewöhnlich viele Worte,
 wenn man nichts zu sagen hat“
  • (Heinz Erhardt)
„Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann“
  • (Antoine de Saint-Exupéry)
„Tritt fest auf, mach’s Maul auf, hör bald auf.“
  • (Martin Luther)

WÄHLE DEIN INDIVIDUELLES LERNPROGRAMM –
MASSGESCHNEIDERT AUF DICH UND DEINE STÄRKEN

Coaching App

Selbstcoaching 24/7.
100% digital, flexibel und unabhängig

9,90-mtl

Online

Live Online Training.
Individuell, persönlich
begleitet.

289,-mtl

Most
Popular

Live

Präsenz-Training. Vor Ort,
maßgeschneidert
und preisgekrönt.

NACH VEREINBARUNG

LEADERSHIP KNOW HOW

Die zehn teuersten, vermeidbaren Führungs-Fehler und wie DU sie verhinderst.

  • Fallbeispiele aus der Praxis, mit Skill-Pill Videos.
  • Unwissenheit vermeiden – wertvolles Know How aufbauen. 
  • Insights aus zehn Branchen – sofort anwendbar.
  • kostenfrei - in Dein Postfach