Stärken-Wiki

teamfähig

Du bist nicht nur Teil des Teams – denn Du übernimmst vorausschauend und aufmerksam Verantwortung für Leistung, Motivation und Zufriedenheit der Player. Hilfsbereit, konstruktiv und entschieden trägst Du dazu bei, dass jeder sich integriert fühlt, seine Stärken einbringen kann und für seinen Beitrag Wertschätzung erfährt. Fairness, Zusammenhalt und ein wertschätzender Umgang sind Deine Grundwerte, die Dich auch als Führungskraft auszeichnen.

1. Was man davon hat ...

…gut mit anderen Menschen zusammenarbeiten
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • sozial kompetent
  • umgänglich
  • respektvoll
  • hilfsbereit
 
…gemeinsam Ziele erreichen
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • eingespielt
  • gleichgesinnt
  • synergetisch
  • verantwortungsvoll
  • schlagkräftig
 
… Netzwerke aufbauen und nutzen
Dadurch wirkt man auf Andere:
  • partnerschaftlich
  • kooperativ
  • überblickend
  • organisiert
  • verbindend

2. Wie man noch besser darin wird ...

…im Denken
Die eigene Einstellung checken!
  • du identifizierst dich voll und ganz mit deiner Teamrolle und bringst dich 100%ig ein. Welcher Teamtyp bist du? Laut R. M. Belbin (1981) gibt es neun verschiedene Teamrollen: Neuerer/Erfinder, Koordinator/Integrator, Macher, Beobachter, Teamarbeiter/Mitspieler, Umsetzer, Perfektionist, Spezialist (siehe Weblinks für Test). Du bist ein Teamplayer, entscheidend ist, dass du deine Stärken kennst und sie dementsprechend ins Team einbringst
Sich den Nutzen klar machen!
  • du fühlst dich verantwortlich für den Teamerfolg und vollbringst mit deinem Team Höchstleistungen selbst unter schwierigen Bedingungen
 
…der Fokus
  • gemeinsame Zielerreichung
  • SMART (spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch, terminiert) formulierte Teamziele gemeinsam definieren
  • Klarheit über eigenen Beitrag und Rolle
  • Selbstverpflichtung zur Höchstleistung
  • gutes Zeitmanagement
  • gegenseitige Unterstützung
  • Erfolge als Team gemeinsam feiern
 
…im Sprechen
  • Gemeinsamen Verhaltenskodex („Code of Conduct“) für den gewünschten Umgang miteinander besprechen und festhalten
  • Klare Teamregeln festlegen (Pünktlichkeit, andere Ausreden lassen etc.)
  • Konstruktive Kritik und Feedback geben
  • Konflikte, Befindlichkeiten, Probleme und Widerstände offen ansprechen
  • Entscheidungskompetenzen und -prozesse transparent kommunizieren
  • Regelmäßige Teambesprechungen
  • Klare, direkte Sprache
 
… eine Übung dazu ausprobieren
Übung 1: Gemeinsam Ziele ereichen
  • für diese Teamübung brauchst du vier (oder mehr) Menschen und einen leichten Stab (z. B. Besenstiel, Gardinenstange, Zollstock) sowie zwei Trinkgläser.
  • zwei Teammitglieder stellen sich auf eine Seite, die beiden anderen positionieren sich direkt gegenüber davon, als würden sie sich die Hände schütteln wollen.
  • alle Teammitglieder strecken nun einen Zeigefinger vor sich aus, etwa auf Brusthöhe.
  • auf die ausgestreckten Zeigefinger wird nun der Stab abgelegt und von allen Teammitgliedern getragen. Wichtig: Keiner der Teammitglieder darf den Kontakt zum Stab verlieren! Die Finger müssen gestreckt bleiben, keiner darf den Stab festhalten oder greifen.
  • Ziel der Übung ist es, den Stab nun gemeinsam auf die zwei am Boden abgestellten Gläser abzulegen ohne dass eines der Teammitglieder den Kontakt zum Stab verliert. Es darf zur Koordination gesprochen werden. Viel Erfolg!

3. Was es noch Wissenswertes dazu gibt ...

…Zitate
„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg.“
  • (Henry Ford)
„Die Kraft der Mannschaft ist jedes individuelle Teammitglied. Die Kraft jedes Teammitgliedes ist die Mannschaft.“
  • (Phil Jackson)
„If you want to go fast, go alone. If you want to go far, go together.“
  • (Afrikanisches Sprichwort)

WÄHLE DEIN INDIVIDUELLES LERNPROGRAMM –
MASSGESCHNEIDERT AUF DICH UND DEINE STÄRKEN

Coaching App

Selbstcoaching 24/7.
100% digital, flexibel und unabhängig

9,90-mtl

Online

Live Online Training.
Individuell, persönlich
begleitet.

289,-mtl

Most
Popular

Live

Präsenz-Training. Vor Ort,
maßgeschneidert
und preisgekrönt.

NACH VEREINBARUNG

LEADERSHIP KNOW HOW

Die zehn teuersten, vermeidbaren Führungs-Fehler und wie DU sie verhinderst.

  • Fallbeispiele aus der Praxis, mit Skill-Pill Videos.
  • Unwissenheit vermeiden – wertvolles Know How aufbauen. 
  • Insights aus zehn Branchen – sofort anwendbar.
  • kostenfrei - in Dein Postfach