Der Feedback-Generator®

Ihnen gefällt die Idee vom Stärkenkompass? Sie können sich aber noch nicht vorstellen, wie ausschließlich positives Feedback Entwicklung vorantreibt. Hier lesen Sie, wie einfach es ist, den Feedback-Generator bei Mitarbeiter-Gesprächen einzusetzen. Probieren Sie es aus!

Ist der Feedback-Generator etwas für Sie?

Das ideale Mitarbeiter-Gespräch:
… bringt Mitarbeiter im Sinne des Unternehmens oder vereinbarter Zielerreichung auf Kurs,
… motiviert Mitarbeiter und stärkt die Leistungsbereitschaft,
… stärkt die Beziehung zwischen dem Vorgesetzten und dem Mitarbeiter.

Dafür braucht man:
… eine gute Vorbereitung,
… eine wertschätzende Haltung dem anderen gegenüber,
… Klarheit und Verbindlichkeit in der Kommunikation.

Ja! Der Feedback-Generator wird Ihnen nützen!

Er hilft Ihnen, Mitarbeiter-Gespräche optimal zu gestalten weil …
… der Fokus auf die Stärken des Mitarbeiters immer positiv stimmt und am nachhaltigsten motiviert,
… der Eigenbild- und Fremdbild-Abgleich für beide Seiten bisher unentdeckte Talente und Potenziale ans Licht bringt,
… dieses praxiserprobte, durchdachte und stetig weiterentwickelte Tool eine von Wertschätzung und Vertrauen geprägte Gesprächsatmosphäre schafft und dabei hilft, Stärken zu entdecken, die man zuvor gar nicht hätte benennen können. Vielen Menschen fehlen dafür nämlich schlicht die Worte.

In der Praxis sieht das so aus:

So setzen Sie den Feedback-Generator praktisch ein:

  1. Bitten Sie die Mitarbeiter, mit denen Sie das Gespräch führen werden, aus 140 treffsicher formulierten Stärken, ihr jeweiliges Profil zu erstellen (Eigenbild) und tun Sie dies auch aus Ihrer Sicht für die Mitarbeiter (Fremdbild).
  2. Betten Sie den Abgleich von Eigenbild und Fremdbild in das Mitarbeitergespräch ein.
  3. Noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf!

Kontakt aufnehmen